Aktuelles

Erneuerung der Trinkwasserleitung in Verden-Scharnhorst - Vollsperrung der Straße „Im Brink“ (K28)

Unser Verband lässt derzeit die Trinkwassertransportleitung in Scharnhorst erneuern. Seit Ende April dieses Jahres ist die Firma H. Bartz GmbH diesbezüglich in der Verdener Ortschaft tätig. Inzwischen konnten die Arbeiten an der Leitung weitestgehend abgeschlossen werden. Für die 25. KW ist nunmehr die Inbetriebnahme der Leitung geplant. Um die Auswirkungen in der Trinkwasserversorgung möglichst gering zu halten, wird die Einbindung der neuen Leitung voraussichtlich in der Nacht von Mittwoch dem 17. Juni auf Donnerstag den 18. Juni erfolgen. In diesem Zeitraum ist in den Verdener Ortschaften Scharnhorst und Dauelsen mit Druckschwankungen und Trübungen zu rechnen. In Scharnhorst wird es in Teilen der Straßen „Im Brink“ und „Im Dorf“ von Dienstagabend bis Mittwochmorgen zur Unterbrechung der Trinkwasserversorgung kommen. Die betroffenen Anwohner werden über den genauen Zeitraum separat informiert.

Für die erforderlichen Arbeiten ist vom 16. Juni bis 18. Juni eine Vollsperrung der Straße „Im Brink“ geplant. Die Sperrung wird sich vom Kreuzungsbereich „Im Dorf“ bis zum Ortsausgang Richtung Holtum (Geest) erstrecken. Für den Durchgangsverkehr wird eine Umleitung ausgeschildert. Für die Anlieger wird die Zufahrt vom Kreuzungsbereich der Straße „Im Dorf“ weiterhin möglich sein.

Wir bitten alle Anwohner um Verständnis, dass sich die Einschränkungen leider nicht vermeiden lassen.

Ansprechpartnerin ist Johanna Bruns-Hellberg. Sie ist unter der Telefondurchwahl 04231 768-24 zu erreichen.